Coden mit Calliope

Leiter: Herr Hammermüller

DIGITALISIERUNG ist zurzeit in der Bildungsdiskussion in aller Munde. Dazu gibt es viele Initiativen und auch viele unterschiedliche Meinungen. Bis zur Umsetzung als integrierter Bestandteil des Unterrichtes sind die Bedingungen sehr differenziert. Unter Nutzung vorhandener Angebote wollen wir erste Erfahrungen sammeln.

Auf Grund der bestehenden technischen Möglichkeiten (verfügbare brauchbare Computer, gute Internetqualität samt WLAN, Präsentationstechnik, verfügbare Minicontroller – hier Calliope mini mit Zusatzmaterialien) sowie des gewonnenen ehrenamtlichen Betreuers des Projektes ist derzeit die Form einer Arbeitsgemeinschaft (AG) für maximal 12 interessierte Schüler der Klassenstufe 4 sinnvoll und möglich. Dazu sind ab 20.02.2019 insgesamt 12 AG-Doppelstunden geplant.

Die Projektarbeiten lehnen sich an die Calliope-Initiative (www.calliope.cc) und weitere allgemein zugängliche Projekte an. Im Zentrum steht das Anliegen, dass die Teilnehmer selbständig mit den verfügbaren Mitteln Lösungen erarbeiten, testen und umsetzen.